event.line | WEBeLINE
Inhalt abgleichen

Vom 16. auf 17. April fand das Intermax Webmastermeeting statt. Wie jedes Jahr war das Meeting gut besucht mit Intermaxpartnern aus dem kompletten deutschsprachigen Markt. Auch viele neue Webmaster hatten dieses Jahr den Weg nach Pilsen gefunden.
Im zentral gelegenen Marriott Hotel waren Zimmer für die Gäste reserviert und bereits ab 13:00 Uhr standen die Mitarbeiter den Besuchern für ausführliche Gespräche zur Verfügung.  Um 16:00 Uhr wurden die Gäste von Senior Manager Norbert Bayer begrüßt und die Neuzugänge im Team der Intermax vorgestellt.

eroFame – Trade Convention feiert Start up im Herbst

Führende europäische Anbieter und Großhändler der Erotikbranche haben beschlossen, an der neuen B2B-Fachhandelsmesse eroFame teilzunehmen, die erstmals im Oktober dieses Jahres stattfinden wird.
Unter anderem haben Branchenriesen wie Beate Uhse, Joydivision, Orion, pjur group,
ST Rubber, Scala / Playhouse sowie ZBF ihr Kommitment für dieses Projekt erklärt und werden ihrerseits nicht mehr auf der Venus ausstellen.

Hauptintention dieser Entscheidung war die Forderung nach einer zeitgemäßen Fachmesse, die auf die aktuellen Bedürfnisse und Belange des Fachhandels eingeht. So werden ausschließlich Fachhändler und andere B2B-Kunden als Besucher kostenlos von allen Ausstellern eingeladen. Man setzt auf komprimierte und konzentrierte Messetage von Mittwoch bis einschließlich Freitag (20.-22. Oktober) in den Messehallen des „Berliner Postbahnhof“, die mit einer großen Feier aller Aussteller, Handelspartner und Messe-Besucher am Freitagabend enden werden.

Es darf davon ausgegangen werden, dass sich im Sog der Entscheidung durch die hochkarätigen Aussteller für die eroFame 2010 weitere Unternehmen dem Konzept anschließen werden und mindestens circa 40 weitere Aussteller, deren Angebote von Toys, Fashion, über Consumables, Movies und vielem mehr reichen, für die Premiere im diesjährigen Herbst gewonnen werden.

eroFame soll sich als führende, internationale B2B-Fachmesse einmal jährlich etablieren. So plant man heute schon für September 2011 die Fortführung; im Gespräch ist zudem ein anderer Standort als Berlin.

Weitere Infos über Buchungsmöglichkeiten, Partner-Hotels, Shuttle-Services etc. erfolgen in Kürze.


Statements aus den Unternehmen:

In knapp zwei Monaten öffnet die Eurowebtainmnet (EWT) Mallorca ihre Pforten. Das Fachmeeting für für interaktives Entertainment in Internet, Telekommunikation und Sat/Web-TV ist aus der Branche nicht mehr wegzudenken und lockt Jahr für Jahr nationale wie internationale Brancheninsider und -entscheider auf die spanische Ferieninsel. WEBeLINE sprach mit Veranstalter Gunnar Steger über den Status Quo der Vorbereitungen sowie über Neuerungen, Altbewährtes und das Rahmenprogramm der EWT 2010

„Sich ständig neu zu erfinden, macht einen riesigen Spaß!“

Die Messlatte für das 2. Barcelona Summit lag aufgrund der sehr erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Juni 2009 hoch, aber das Team um Andreas Bischoff meisterte die Herausforderung mit Bravour: 435 marktrelevante Teilnehmer aus 30 Ländern, zahlreiche Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke auszubauen, ein interessantes Programm, das den fachlichen Ansprüchen mehr als genügte, eine komfortable und moderne Location sowie ansprechende Rahmenveranstaltungen zeichneten das 2. Barcelona Summit aus. Für das Organisationsteam ist die Veranstaltung vom 19. bis 21. Februar bereits Geschichte, denn mit großer Wahrscheinlichkeit folgt das 3. Barcelona Summit bereits im Herbst dieses Jahres.

Mit einem leichten Plus von etwa 7.000 Besuchern und einer daraus resultierenden Gesamtzahl von etwa 120.000 Besuchern ging die diesjährige Consumer Electronics Show (CES) 2010 in Las Vegas zu Ende. 2.500 Aussteller zeigten auch in diesem Jahr auf der weltweit größten Fachmesse für Consumer Electronics, welche Neuerungen unter anderem auf die Unterhaltungsbranche warten. Und gerade erst ist die amerikanische Elektronikschau zu Ende gegangen, da klopft mit der CeBIT 2010 bereits die nächste große Elektronikfachmesse an die Tür.

Mehr als 22.000 Besucher haben die Organisatoren der Adult Entertainment Expo, die vom 7. bis 10. Januar im Sands Expo and Convention Center in Las Vegas ihre Tore geöffnet hatte, gezählt. Die Besucherzahl ist somit gegenüber 2009 um 10 Prozent gestiegen. Das Plus sei vor allem auf das große Interesse seitens der Konsumenten zurückzuführen, liessen die Veranstalter wissen. Als Aussteller engagierten sich Unternehmen aus dem Film- und Contentbereich, Online-Anbieter sowie im wachsenden Maße auch Hersteller aus dem Toy-Segment. Das Gewicht lag wie zu erwarten auf amerikanischen Ausstellern.

Auch wenn Stimmen laut werden, dass die Weltwirtschaftskrise auch nicht vor der Erotikbranche halt gemacht hat, so kann man sagen, dass zumindest die Online-Erotik-Branche keinen Supergau erlebt hat. Anders als bei dem Handel mit HC-DVDs scheint die Online-Erotik der Krise zu trotzen.

Wenn Gunnar Steger ruft, dann hört die Branche und reist - ob im Mai nach Mallorca oder im November in die Hauptstadt Österreichs. Die diesjährige Herbst-EWT in Wien hat ihr Vorgänger erneut getoppt und mit frischen Ideen, hochkarätigen Vorträgen und klasse Abendveranstaltungen überall zufriedene Gesichter hinterlassen.

„Nicht verwässern, sondern nur verbessern!“

Das AWM24 Meeting in Suderbruch liegt bereits einige Monate zurück, dennoch wollte nach den Ankündigungen von Veranstalter Matthias Koch, dass sich 2010 einiges auf seinem Event ändern wird, keine Ruhe in dem beschaulichen Dorf einkehren. Das wird sich auch nicht ändern, denn mittlerweile hat Koch den Vorverkauf für das nächste Jahr gestartet. Getreu dem Motto „nach dem Event, ist vor dem Event“ laufen die Planungen für 2010 bereits jetzt in vollen Touren. Und – um die eigentliche Quintessenz dieses Interviews mit Matthias Koch vorweg zu nehmen – so viel wird sich nächstes Jahr nicht ändern.


Das Bild der Venus wird immer mehr durch die großen Onliner geprägt. Schon beim Betreten des Messegeländes wird klar, das Internet ist weiter auf dem Vormarsch. Sponsoring, riesige Bühnen und die Stars der Erotik - all dies spielt sich mittlerweile bei Fundorado, Joyfactor oder auch Freeones ab; Live-Strip.com bietet Licecamgirls in Action. Hier nun einige Impressionen der Venus 2009: